Jährliche Archive: 2014


Schnelleren AHCI-Modus bei Windows 7 nachträglich aktivieren

Wenn Sie Windows 7 neu installiert haben, so passiert es einige Male, dass statt dem schnellen AHCI-Modus der langsamere ATA-Modus für die Festplatten eingerichtet wird. Wenn Sie die nach der Installation später bemerken, können Sie nicht einfach im BIOS den AHCI-Modus aktivieren, denn dann starten Windows nicht mehr. Da Windows 7 die passenden Treiber für den AHCI-Modus mitbringt, ist eine Umstellung nicht schwer. Sie müssen allerdings in der Registry einen Parameter ändern. Starten Sie Windows-Registrierungs-Editor […]


Ruhezustand aus- bzw. einschalten

Der Ruhezustand bewirkt das der PC schneller bootet. Dazu wird beim Runterfahren der aktuelle Inhalt des Arbeitsspeicher in die Datei hybernate.sys geschrieben und ist daher so groß wieder der eingebaute Arbeitsspeicher. Beim starten des PCs wird der Inhalt der Datei wieder zurück in den RAM geschrieben und man kann dort weiterarbeiten wo man zuvor aufgehört hat und muss nicht erst das ganze Betriebssystem booten. Für Laptops ist der aktivierte Ruhezustand eine super Möglichkeit einen Datenverlust zu […]


Powershell Cmdlet Online-Services läßt sich nicht installieren

Bei dem Versuch, das Powershell Cmdlet Online-Services auf einem Deutschsprachigen Server zu installieren, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:   Das Office365 Powershell-Modul (Office365=Windows Azure) lässt sich nicht installieren. Sie erhalten die Fehlermldung: “Sie benötigen VErsion 7.0 oder höher des Microsoft Online Services Anmeldeassistenten, wenn Sie das Windows Azure Active Directory-Modul für Windows PowerShell auf diesem Computer installieren möchten”. Die Systemvoraussetzungen sind aber erfüllt und der Powershell Online Services Sign-in Assistant ist in der richtigen Version installiert. Die deutschsprachige […]


Code 31 im Geräte-Manager

Heute war ein Notebook bei uns mit diverser Schad- u. Spionagesoftware. Unter anderem hat sich eine Software in die Netzwerkkarten als Protokoll reingehängt. Nachdem wir diesen ganzen Müll beseitigt haben, funktionierte das Netzwerk nicht mehr. Im Gerätemanager erschien immer die Meldung Code 31 „Datei nicht gefunden“. Dank dem Internet konnten wir die Lösung schnell finden. Im Regedit gehen wir in den Zweig: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Network Hier finden wir dann den Key „Config“, diesen benennen wir zur Sicherheit […]


Mit einem ISO-Image von einer Festplatte booten

Wenn wir von unseren Kunden PCs oder Laptops erhalten, dann machen wir immer erst eine Datensicherung des Gerätes um bei unerwarteten Problemen immer den vorherigen Zustand wiederherzustellen zu können. Bisher war dies immer mit einem hohen Aufwand verbunden, man musste erst die CD brennen mit der Backupsoftware, da die alte wieder verlegt wurde. Oder man musste den USB Stick erst suchen, von dem man booten kann, oder, oder, oder… Um damit Schluss zu machen, haben wir […]


Batch Ausgaben umleiten oder unterdrücken

Normale Batch Ausgaben unterdrücken   Manchmal möchte man beim ausführen einer Batch Datei keine Ausgaben von aufgerufenen Kommandos in einer Batch erhalten. Dies betriff z.B. Statusmeldungen oder Aufforderungen zur Eingabe. Die Anzeige des aufgerufenen Befehls unterdrückt man mit dem @-Zeichen und einem @echo off am Anfang der Batch Datei. In diesen Fall leitet man die Ausgabe des Kommandos einfach in eine Date um und hat automatisch eine Log-Datei: @echo off @dir C:\ >C.log   Möchte man […]


Fehler 0xc1900101 0x30017 beim Update auf Windows 8.1

Beim Update von Windows 8 auf Windows 8.1 kann es passieren, dass das Update mit dem Fehler 0xc1900101 0x30017 fehlschlägt. Bei uns hat es geholfen den Virenscanner zu deinstallieren und den Microsoft Defender zu deaktivieren. Nach der erfolgreichen Installation von Windows 8.1 bitte unbedingt wieder einen Virenscanner installieren z.B. Avira Free Antivirus


Lexware Warenwirtschaft Professional

In der Warenwirtschaft von Lexware Financial Office Professional und höher kann man mehrere Vorgänge z.B. Rechnung im Stapel verarbeiten. Wir erstellen z.B. einmal im Monat viele Rechnungen per Abo und müssen diese per Mail versenden und ausdrucken, dies erledigen wir mit der Stapelfunktion. Den Betreff und den Text der zu erstellenden E-Mails kann man in der Datei LocalizationSchemes.xml im Ordner C:\Program Files (x86)\Lexware\premium\2014\Html\WAWI\ anpassen. Bei uns steht dann folgendes: <item descstr=“STR_EMAIL_BETREFF“ descID=“759″> <common>:: BKonsulting :: […]


Die Ausführung von Powershell Scripts dauerhaft aktivieren

Um die Sicherheit von Windows Systemen zu verbessern, werden unsignierte Powershell Scripte und Powershell Scripte mit abgelaufener Signatur standardmäßig nicht ausgeführt. Ein: help Set-ExecutionPolicy bringt folgende Hilfe zu Tage. NAME     Set-ExecutionPolicy ÜBERSICHT Ändert die Benutzereinstellung für die Windows PowerShell-Ausführungsrichtlinie. SYNTAX     Set-ExecutionPolicy [-ExecutionPolicy] {Unrestricted | RemoteSigned | AllSigned | Restricted | Default | Bypass | Undefined} [[-Scope] {Process | CurrentUser | LocalMachine | UserPolicy | MachinePolicy}] [-Force] [-Confirm] [-WhatIf] [<CommonParameters>] BESCHREIBUNG Set-ExecutionPolicy ändert die […]