Batch Ausgaben umleiten oder unterdrücken



Normale Batch Ausgaben unterdrücken

 

Manchmal möchte man beim ausführen einer Batch Datei keine Ausgaben von aufgerufenen Kommandos in einer Batch erhalten. Dies betriff z.B. Statusmeldungen oder Aufforderungen zur Eingabe.

Die Anzeige des aufgerufenen Befehls unterdrückt man mit dem @-Zeichen und einem @echo off am Anfang der Batch Datei.

In diesen Fall leitet man die Ausgabe des Kommandos einfach in eine Date um und hat automatisch eine Log-Datei:

@echo off
@dir C:\ >C.log

 

Möchte man keine Datei erstellen lassen, dann kann man auch die Ausgabe ins Datennirvana umleiten, dass sieht dann so aus:

@echo off
@dir C:\ >NUL

 

Batch Fehlermeldungen unterdrücken

Möchte man die Fehlermeldungen eines Kommandos in der Batch unterdrücken und stattdessen in eine Textdatei umleiten, dann sieht das so aus:

net use m: /del 2>C:\Error.log

Sollen die Fehlermeldung in Datennirvana geschickt werden, so muss das dann so aussehen:

net use m: /del 2>NUL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.