Programm per Batch zeitgesteuert beenden


Möchte man ein Programm beenden so hat man viele Möglichkeiten dies per Maus oder Tastatur zu machen. Möchte man ein Programm zu einem bestimmten Zeitpunkt beenden z.B. weil es nicht laufen darf während einer Datensicherung, dann wird es schwieriger.

Zum Beispiel hängt sich manchmal das Programm Spamihilator auf und muss einfach neu gestartet werden um wieder seinen Dienst zu verrichten.

Hier hilft es per Aufgabenplanung eine Aufgabe zu definieren. Zum Beenden eines Programms verwenden wir Taskkill und starten dann das Programm neu. Da es mehrere Befehle sind, packen wir alles in eine Batchdatei, das sieht dann so aus:

@echo off
@taskkill /im spamihilator.exe >NUL
@start "Spamihilator" /D "C:\Program Files\Spamihilator\" "C:\Program Files\Spamihilator\spamihilator.exe" >NUL

Ausgabe werden in unterdrückt und damit die Batchdatei nicht stehen bleibt, wird das Programm Spamihilator mit Start gestartet.

Das ganz wird nun in einer Aufgabe gestartet und ab sofort sollte dieses Problem behoben sein.

Produkte von Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.