Powershell Cmdlet Online-Services läßt sich nicht installieren


Bei dem Versuch, das Powershell Cmdlet Online-Services auf einem Deutschsprachigen Server zu installieren, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

 

Das Office365 Powershell-Modul (Office365=Windows Azure) lässt sich nicht installieren. Sie erhalten die Fehlermldung: “Sie benötigen VErsion 7.0 oder höher des Microsoft Online Services Anmeldeassistenten, wenn Sie das Windows Azure Active Directory-Modul für Windows PowerShell auf diesem Computer installieren möchten”.

Die Systemvoraussetzungen sind aber erfüllt und der Powershell Online Services Sign-in Assistant ist in der richtigen Version installiert.

Die deutschsprachige Version des Windows Azure Active Directory Module for Windows PowerShell (AdministrationConfig-DE.msi) ist in der richtigen Version vorhanden, aber das Setup erstellt einen Registry-Schlüssel dafür nicht richtig. Die englischsprachige Version macht es richtig, aber diese kann man mit einem deutschsprachigen Server nicht ohne weiteres herunterladen.

Die Lösung für das Problem ist eine kurzfristige Änderung eines Registry-Eintrag:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MSOIdentityCRL]
"MSOIDCRLVersion"="7.250.4551.0"

Jetzt läuft die Installation durch. Sobald die Installation abgeschlossen ist, setzt man den Wert auf den vorherigen Wert zurück. (Stand 30.09.2014: 7.250.4303.0).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.